Wie man Koordinaten aus Google Maps erhält

Finden Sie GPS-Koordinaten von jedem Ort der Erde.

Google Maps

Das Global Positioning System, das GPS-Koordinaten an Google Maps und andere ortsbezogene Dienste auf technischen Geräten liefert, nutzt das bestehende Breiten- und Längengrad-System. Die Breitenlinien zeigen die Entfernung nördlich oder südlich des Äquators an, während die Längenlinien die Entfernung östlich oder westlich des Nullmeridians anzeigen. Mit einer Kombination aus Breitengrad und Längengrad kann jeder Ort auf der Erde eindeutig lokalisiert werden.

So erhalten Sie GPS-Koordinaten aus Google Maps

Das Abrufen von GPS-Koordinaten aus Google Maps in einem Computerbrowser ist einfach. Führen Sie diese Schritte aus:

  • Öffnen Sie einen Webbrowser und gehen Sie zur Website von Google Maps. Jeder Browser funktioniert.
  • Gehen Sie zu einem Ort, für den Sie die GPS-Koordinaten benötigen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Control+Klick auf einen Mac) auf den Standort.
  • Wählen Sie aus dem Menü Was ist hier? aus.
  • Suchen Sie die GPS-Koordinaten am unteren Bildschirmrand.
  • Wählen Sie die Koordinaten am unteren Bildschirmrand, um ein Zielpanel zu öffnen.

Das Ziel-Panel zeigt die Koordinaten in zwei Formaten an: Grad, Minuten, Sekunden (DMS) und Dezimalgrad (DD). Beide können kopiert und an anderer Stelle verwendet werden.

Mehr über GPS-Koordinaten

Der Breitengrad ist in 180 Grad unterteilt. Der Äquator befindet sich auf 0 Breitengrad. Der Nordpol liegt bei 90 Grad und der Südpol bei -90 Grad Breitengrad.

Der Längengrad wird in 360 Grad unterteilt. Der Nullmeridian, der sich in Greenwich, England, befindet, liegt bei 0 Grad Längengrad. Von diesem Punkt aus wird die Entfernung Ost und West gemessen, die sich bis zu 180 Grad Ost oder -180 Grad West erstreckt.

Minuten und Sekunden sind kleinere Schritte von Grad. Sie ermöglichen eine präzise Positionierung. Jeder Grad entspricht 60 Minuten und jede Minute kann in 60 Sekunden unterteilt werden. Minuten werden durch ein Apostroph (‚) Sekunden mit einem doppelten Anführungszeichen („) gekennzeichnet.

Verwenden Sie Koordinaten, um einen Standort in Google Maps zu finden.
Wenn Sie über einen Satz von GPS-Koordinaten verfügen, z. B. für Geocaching, geben Sie den Breitengrad und den Längengrad in Google Maps ein, um den Standort zu finden und eine Wegbeschreibung zu erhalten.

Gehen Sie zur Website von Google Maps

Geben Sie die Koordinaten in das Suchfeld oben auf dem Bildschirm von Google Maps in einem der drei zulässigen Formate ein:
Grad, Minuten, Sekunden (DMS): z.B. 36°59’21.2 „N 84°13’53.3 „W
Grad und Dezimalminuten (DMM): z.B. 36 59.35333 -84 13.888333
Dezimale Grade (DD): z.B. 36.989213,-84.231474

Wählen Sie die Lupe neben den Koordinaten in der Suchleiste, um zum Standort in Google Maps zu gelangen. Geben sie die koordinaten auf google maps ein. Wählen Sie im Seitenbereich die Option Richtungen, um eine Karte mit Wegbeschreibungen zum Standort anzuzeigen.

So erhalten Sie Koordinaten in der Google Maps App
Es ist auch möglich, GPS-Koordinaten von der Google Maps Mobile App auf Ihrem mobilen Gerät zu erhalten. Es funktioniert sowohl auf dem Android als auch auf der iPhone App, und die Schritte für jeden einzelnen sind etwas unterschiedlich.

Wenn du dich auf einem Android befindest, siehst du die Koordinaten ganz oben auf dem Bildschirm.

Öffnen Sie die Google Maps App und wählen und halten Sie den Standort, bis Sie eine rote Nadel sehen.

Suchen Sie im Suchfeld oben auf dem Bildschirm nach den Koordinaten.

Wenn Sie ein iPhone verwenden, finden Sie die Koordinaten am unteren Bildschirmrand, wenn Sie die Standortinformationen öffnen.

Wenn die Google Maps-App geöffnet ist, wählen und halten Sie einen Punkt auf der Karte, an dem Sie die rote Nadel platzieren möchten.

Wählen Sie oben auf der Informationskarte am unteren Bildschirmrand, um Details zum Standort einschließlich seiner Koordinaten anzuzeigen.

Wählen und halten Sie die Koordinaten, um sie zu kopieren.